15.Februar 2017

6. Berlin-Brandenburger Tag der Physiotherapie

… mehr

15. Februar 2017

6. Berlin-Brandenburger Tag der Physiotherapie

Der Hörsaal des Kaiserin Friedrich-Hauses wird am 25. Februar 2017 ab 9 Uhr zum Schauplatz der 6. Auflage des Berlin-Brandenburger Tag der Physiotherapie.

Teilnehmer sollend die Möglichkeit bekommen, ihr fachliches Wissen durch die Beiträge der Referenten auf den  neuesten Stand zu bringen. Die Wissenschaftliche Leitung haben Carola Gospodarek und Mathias Klitzke. Für die Begrüßung ist Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, vorgesehen.

09.Februar 2017

Diskussion über Gentechnik

… mehr

09. Februar 2017

Diskussion über Gentechnik

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der Deutsche Ethikrat und die Deutsche Forschungsgemeinschaft laden am 14. Februar zu einer Diskussionsveranstaltung ein.

"Brauchen wir eine neue Gentechnik-Definition?" lautet die zentrale Frage des Nachmittags. Bei der Veranstaltung soll über die Entwicklungen in der Pflanzenzucht informiert und die daraus resultierenden ethischen und rechtlichen Fragen diskutiert werden.

02.Februar 2017

130. Tagung der BDG

… mehr

02. Februar 2017

130. Tagung der BDG

Bereits zum 130. Mal lädt der Vorstand der Berliner Dermatologischen Gesellschaft zu einer Tagung ein, die am 11. Februar im Kaiserin Friedrich-Haus stattfindet.

Das Themal lautet in diesem Jahr: „Der Lebenslauf der Haut“. Die Wissenschaftliche Leitung hat Dr. med. Ralf Hartmann (Präsident der BDG).

28.Januar 2017

Symposium zur ASV

… mehr

28. Januar 2017

Symposium zur ASV

Der Bundesverband ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) richtet am 1. Februar 2017 ein Symposium im Hörsaal des Kaiserin Friedrich-Hauses aus.

Die bbw Hochschule Berlin hat in Kooperation mit dem Bundesverband ASV und unter Beteiligung des Bundesverbands Managed Care e.V. eine Studie initiiert, die die Entwicklung der neuen Versorgungsebene analysieren soll. Dazu werden erste Zwischenergebnisse präsentiert. Zusätzlich bieten Erfahrungsberichte von bereits aktiven ASV-Teams Gelegenheit für den direkten Blick in die Praxis. Abgerundet wird die Veranstaltung durch die Stellungnahmen der Vertreter der evaluierenden Institutionen sowie ein Fazit des Gemeinsamen Bundesausschusses.

23.Januar 2017

Ehrensymposion für Martin-Heinrich-Klaproth

… mehr

23. Januar 2017

Ehrensymposion für Martin-Heinrich-Klaproth

Die Gesellschaft für Natur-und Heilkunde in Berlin lädt gemeinsam mit der Ärztekammer und der Apothekerkammer Berlin am 28. Januar zum Martin-Heinrich-Klaproth-Ehrensymposion ein.

Martin Heinrich Klaproth, geboren am 1. Dezember 1743 in Wernigerode, verstorben am 1. Januar 1817 in Berlin, war ein deutscher Apotheker und Chemiker von zukunftsweisender Bedeutung. Berühmt wurde Klaproth durch die Entdeckung des Urans, sowie weiterer Elemente wie Zirconium und Cer, darüber hinaus verifizierte er die Elemente Titan, Tellur, Strontium und Chrom. Die Gesellschaft für Natur-und Heilkunde, die in diesem Jahr 217 Jahre besteht, möchte mit diesem Symposion im Hörsaal ihren Respekt vor der Leistung ihres Gründungspräsidenten, Martin Heinrich Klaproth, zum Ausdruck bringen und das Wirken Klaproths durch Vorträge würdigen, die seine Leistungen in seinen wichtigsten Arbeitsfeldern aufzeigen.

17.Januar 2017

Fachtagung der DEGEMED

… mehr

17. Januar 2017

Fachtagung der DEGEMED

Die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) ist am 23. Januar mit einer Fachtagung im Hörsaal des Kaiserin Friedrich-Hauses zu Gast.

Der Entlassungsbericht in der medizinischen Rehabilitation enthält wichtige Informationen über den Reha-Verlauf, den Gesundheitszustand und die Prognose der Rehabilitanden. Die eintägige Fachtagung informiert über die Anforderungen an den Entlassungsbericht. Sie bietet zudem Orientierung bei der Erstellung der Berichte und gibt Beispiele für die weitere Verwendung.

07.Januar 2017

Vortrag zum Mikrobiom

… mehr

07. Januar 2017

Vortrag zum Mikrobiom

Die Apothekerkammer Berlin startet ihre Vortragsreihe des Jahres 2017 im Hörsaal des Kaiserin Friedrich-Hauses am 17. Januar um 20 Uhr mit dem Mikrobiom.

Apothekerin Margit Schlenk stellt in ihrem Vortrag ausführlich vor: Wie ist das Mikrobiom zusammengesetzt, welche Keime sind für welche Effekte verantwortlich? Wie ist der Stand der Forschung? Was kann die Apotheke hier beratend leisten?