Fortbildungveranstaltungen der Stiftung

Datum Veranstaltung
23. - 26.11.2016 Neues für die Hausärztin / den Hausarzt - Arbeitstitel
114. Klinische Fortbildung für Allgemeinmediziner und hausärztlich tätige Internisten

Anmeldung

Informationen

Programmentwurf

09. - 20.01.2017 20. Wiedereinstiegskurs
für Ärztinnen und Ärzte nach berufsfreiem Intervall

Anmeldungsunterlagen werden Anfang September hier eingestellt!

17./18.02.2017 46. Symposion für Juristen und Ärzte:
Thema zum Anti-Korruptionsgesetzgebung
13. - 17.03.2017 115. Klinische Fortbildung
für Hauptamtlich tätige Ärzte aus den ärztlichen Diensten der Agenturen für Arbeit

geschlossene Veranstaltung

08. - 10.05.2017 Fachseminar für Beratende Ärzte der Kassenärztlichen Vereinigungen
116. Klinische Fortbildung

geschlossene Veranstaltung

22./23.06.2017 Das Deutsche Gesundheitssystem
Kompaktkurs für ausländische Ärztinnen und Ärzte

Ausgewählte Gastveranstaltungen

Datum Veranstaltung
26.08.2016

10.00 - 18.00 Uhr

Seminar
Die Professur - Rechte und Pflichten

Veranstalter: Deutscher Hochschulverband
Ansprechpartner: Dr. Ulrich Josten (Telefon: 0228/902 66-34; EMail: josten(at)hochschulverband.de)
01.09.2016 Eröffnungsveranstaltung Klinisches Krebsregister Brandenburg und Berlin gGmbH

Veranstalter: Klinisches Krebsregister Brandenburg und Berlin gGmbH
Ansprechpartner:  Anja Zimmermann M.A. (E-Mail: presse@laekb.de); Programm
03.09.2016

09.00 - 13.30 Uhr

Ärztliche Fortbildung
20. Berliner SONO-Tag

Veranstalter: Dietrich Bonhoeffer-Klinikum
Ansprechpartner: Chefarzt Dr. med. Uwe Gottschalk (Telefon: 0395/775 27 01; E-Mail: Gottschalk@dbknb.de); weitere Informationen
06.09.2016

10.00 - 18.00 Uhr

Seminar
Stressmanagement

Veranstalter: Deutscher Hochschulverband
Ansprechpartner: Dr. Ulrich Josten (Telefon: 0228/902 66-34; EMail: josten(at)hochschulverband.de)
06.09.2016

19.00 - 21.00 Uhr

Wissenschaftliche Sitzung

Veranstalter: Berliner Röntgengesellschaft
Ansprechpartner: Prof. Dr. Thomas Albrecht (Telefon: 030/130 14 20-71)
08.09.2016

20.00 - 21.30 Uhr

Fortbildung
enterale Ernährung - eine Übersicht

Veranstalter: Apothekerkammer Berlin
Ansprechpartner: Weitere Informationen finden Sie unter www.akberlin.de (Benutzername: berlin; Kennwort: seminare)
10.09.2016

10.00 - 14.40 Uhr

4. Berliner Tag zum Eierstockkrebs und Bauchfellkrebs

Veranstalter: Tumorzentrum Berlin e.V.
Ansprechpartner: Dr. Annette Reinecke (Telefon: 030/285 389 20; Email:tumorzentrum@tzb.de); weitere Informationen
12.09.2016

19.30 - 22.00 Uhr

Buchpremiere
Dr. med. Yael Adler im Gespräch mit Uwe Madel (RBB) über ihr Buch "Haut nah"

Veranstalter: Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Christina Schneider (Telefon: 089/92 71-334; E-Mail: veranstaltungen@droemer-knaur.de); weitere Informationen; Um Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten!
13.09.2016

10.00 - 17.30 Uhr

Seminar
Fundraising für Hochschulen

Veranstalter: Deutscher Hochschulverband
Ansprechpartner: Dr. Ulrich Josten (Telefon: 0228/902 66-34; EMail: josten(at)hochschulverband.de)
13.09.2016

20.00 - 21.30 Uhr

Fortbildung
Das geht mir an die Nieren - Steine, Nephritis und andere Plagegeister

Veranstalter: Apothekerkammer Berlin
Ansprechpartner: Weitere Informationen finden Sie unter www.akberlin.de (Benutzername: berlin; Kennwort: seminare)
14.09.2016

16.00 - 19.00 Uhr

Schulung

Veranstalter: Weiterbildungsinstitut für Medizinberufe
Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Karin Hüttmeyer (Telefon: 04161 / 669 30 10; E-Mail: schulung@wfm-ultraschall.de); weitere Informationen
15.09.2016

11.00 - 19.00 Uhr

SOEF-Energiewende
Transfer-Workshop Bürgerenergiewende

Veranstalter: Öko-Institut e.V.
Ansprechpartner: Andrea Droste (Telefon: 0761/452 95-249; E-Mail: a.droste@oeko.de)
16./17.09.2016 Fortbildung
Summerschool - Intraokulare Entzündungen

Veranstalter: MedCon Health Contents GmbH
Ansprechpartner: Verena Bock (Biermann Verlag GmbH; Telefon:02236/376-524; E-Mail: bock@biermann.net); weitere Informationen
16./17.09.2016 Ärztliche Fortbildung
1st ENT Masterclass Europe

Veranstalter: Sankt Gertrauden Krankenhaus - Abt. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Ansprechpartner: Prof. Dr. Oliver Kaschke (Telefon:030/8272 2330; E-Mail: oliver.kaschke@sankt-gertrauden.de); Programm; weitere Informationen
19.09.2016 Berliner Technikdialog
Digitale Bildgebungsverfahren für die Medizin Ingenieure schaffen Durchblick

Veranstalter: VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg e.V.
Ansprechpartner: Heinz-Michael Ehrlich (Telefon: 030/34 10 177; E-Mail: ehrlich@vdi-bb.de)
21./22.09.2016 BRADYKININ SYMPOSIUM 2016
More than 1 system, more than 1 disease

Veranstalter: Remember Management GmbH
Ansprechpartner: Cordula Probst (Telefon: 030/47 37 25 77; E-Mail: bradykinin2016@remember-management.de); weitere Informationen
21.09.2016

19.00 - 21.30 Uhr

Wissenschaftliche Sitzung

Veranstalter: Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie Berlin
Ansprechpartner: Prof. Jalid Sehouli (Geschäftsstelle Tel.: 030/30 88 89 29); Programm
22.09.2016

16.00 - 19.00 Uhr

Informationsabend für Betroffene und Angehörige
Welt-CML-Tag - Leben mit Chronischer Myeloischer Leukämie

Veranstalter: Tumorzentrum Berlin e.V.
Ansprechpartner: Dr. Annette Reinecke (Telefon: 030/285 389 20; Email:tumorzentrum@tzb.de); weitere Informationen
23./24.09.2016 8. Kongress für Arterielle Gefäßsteifigkeit D-A-CH 2016

Veranstalter: DeGAG e.V.
Ansprechpartner: Grit Lommatzsch (Telefon: 030/921 267 65; E-Mail: info@degag.eu); weitere Informationen
27.09.2016

10.00 - 17.00 Uhr

Entscheider-Konferenz - Außerklinische Intensivpflege
Qualität für jeden Preis? Wohin steuert die Außerklinische Intensivpflege?

Veranstalter: Vincentz Network
Ansprechpartner: Raphael Lupp (Telefon: 0511/99 10-174; E-Mail: raphael.lupp@vincentz.net); weitere Informationen
28.09.2016 BMC-Hintergrundgespräch
„Wo stehen wir beim E-Heath–Gesetz?“

Veranstalter: Bundesverband Managed Care e.V.
Ansprechpartner: Dr. Susanne Ozegowski (Telefon: 030/2809 4480); keine öffentliche Veranstaltung
28.09.2016

13.00 - 18.00 Uhr

IVOM-Kurs
Vaskuläre Erkrankungen - Aktuelle Therapieansätze

Veranstalter: Charité Universitätsmedizin Berlin - Klinik für Augenheilkunde
Ansprechpartner: Anke Walz (Telefon: 030/450 554 202; E-Mail:Anke.walz@charite.de); weitere Informationen
30.09. - 01.10.2016 Herbsttagung der Berliner Diabetes Gesellschaft

Veranstalter: Berliner Diabetes Gesellschaft e.V.
Ansprechpartner: Katrin Weidlich (030/23 11-25 03; info@bdg-berlin.de); weitere Informationen
04.10.2016

09.30 - 15.45 Uhr

25. Seminar für die Pflegeberufe in der Onkologie
"Aktuelle Aspekte der onkologischen Pflege in der Lungenheilkunde"

Veranstalter: Berliner Krebsgesellschsaft e.V.
Ansprechpartner: Maren Müller (Telefon: 030/283 24 00; E-Mail: info@berliner-krebsgesellschaft.de); weitere Informationen
04.10.2016

19.00 - 21.00 Uhr

Wissenschaftliche Sitzung

Veranstalter: Berliner Röntgengesellschaft
Ansprechpartner: Prof. Dr. Thomas Albrecht (Telefon: 030/130 14 20-71)
06.10.2016

20.00 - 21.30 Uhr

Fortbildung
Pädiatrische Pharmazie - Therapie- und Beratungswissen rund um die kleinsten Patienten

Veranstalter: Apothekerkammer Berlin
Ansprechpartner: Weitere Informationen finden Sie unter www.akberlin.de (Benutzername: berlin; Kennwort: seminare)
12.10.2016 Fortbildung
Aktuelles aus der Abrechnung 2016

Veranstalter: Rübeling+Klar Dental -Labor GmbH
Ansprechpartner: Ilona Specht (Telefon: 030/54 99 34 -262; E-Mail: ilona.specht@ruebeling-klar.de)  
12.10.2016

16.00 - 20.30 Uhr

IL-6 Expertenmeeting

Veranstalter: Roche Pharma AG 
Ansprechpartner: Olli Koerner (Telefon: 07624/14-2750; E-Mail: oliver.koerner@roche.com); weitere Informationen
13. - 15.10.2016 Wissenschaftliche Konferenz
9th Berlin late Summer Meeting "Brave New RNA"

Veranstalter: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft
Ansprechpartner: Lien-Georgina Dettmann (Telefon: 030/940 62 719; E-Mail: lien.dettmann@mdc-berlin.de) und Alexandra Tschernycheff (Telefon: 030/940 62 999; E-Mail: tschernycheff@mdc-berlin.de); weitere Informationen

Gäste des Hauses mit ihren Veranstaltungen sind u.a. der Vorstand der Berliner Krebsgesellschaft, die Mitglieder des Tumorzentrum e.V.,die Apothekerkammer Berlin, der Berufsverband deutscher Laborärzte sowie die Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht.